News

Beratung rund um Pflege, Behinderung und Krankheit in BME

Am Freitag, 17. Juni 22, ab 16.00 Uhr, bietet Ferry Heinzmann vom Pflegestützpunkt Bad Kreuznach einen Vortrag über die Angebote für Beratung und Hilfe rund um die Themen Pflege, Behinderung, Krankheit und pflegende Angehörige an. Der Vortrag findet in Zusammenarbeit mit dem Pflegestützpunkt Bad Kreuznach und der Stadtteilkoordination Bad Münster am Stein-Ebernburg in der Begegnungsstätte Vielfalt statt.

Das kostenfreie und trägerneutrale Angebot der Pflegestützpunkte beinhaltet Beratungsangebote zum Thema Organisation von Pflege zuhause, zu ambulanten Hilfen, zur pflege- und seniorengerechten Anpassung der Wohnung aber auch zur Auswahl geeigneter stationärer Einrichtungen.

Außerdem bieten die Mitarbeitenden Unterstützung beim Umgang mit Behörden und bei der Antragstellung und Finanzierung von Pflegeleistungen an.

Bei der Vorbereitung zu einer Begutachtung durch den medizinischen Dienst der Krankenkasse (MDK) zwecks Einstufung in einen Pflegegrad und gegebenenfalls bei der Erstellung von Widersprüchen gegen eine Ablehnung des Pflegegrades helfen die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Pflegestützpunkte auch.


Rückfragen gerne an Stadtteilkoordinatorin Angela von Ondarza,  mobil (0171) 6800450, Email: kh-bme(at)franziskanerbrueder.org.
Eine Anmeldung ist nicht erforderlich, es gelten die aktuellen Abstands- und Hygieneregeln.

S

FacebookFacebook
> Download

Flyer & Broschüren

Hier finden Sie Flyer und Broschüren zum Download.

> Anfahrt

So finden Sie uns

> Kontakt

St. Antoniushaus

Rheingrafenstraße 19
55583 Bad Kreuznach

> Pax et Bonum

Im Überblick

Im Archiv finden Sie alle Ausgaben, die bisher von "pax et bonum" erschienen sind