News

Leckere Kerzen im St. Antoniushaus

Offenes Licht und Feuer sind generell in Altenhilfeeinrichtungen nicht erlaubt. Besonders in der Vorweihnachtszeit werden als Alternative gerne die batteriebetriebenen Kerzen benutzt. Im St. Antoniushaus hat sich die Alltagsbegleiterin Melanie Kraus dazu noch etwas ausgedacht und eine süße Überraschung vorbereitet.

Schmunzelnd erzählt sie: „Unsere Kerzen spenden zwar kein Licht, sind aber eine Augenweide und ein Gaumenschmaus für unsere Bewohnerinnen und Bewohner zugleich.“ In liebevoller Handarbeit hat sie gemeinsam mit Claudia Stangenberg von der Sozialen Betreuung die „leuchtenden“ Lebkuchenkerzen zusammengesetzt und am Nikolaustag allen Bewohner*innen und anwesenden Familienangehörigen geschenkt. Sehr dankbar und erstaunt über die tolle Idee waren die Beschenkten darüber, wie hübsch die Schokobretzeln garniert mit knusprigen Waffelröllchen, Smarties und als Flamme eine Mandel aussehen.

FacebookFacebook
> Download

Flyer & Broschüren

Hier finden Sie Flyer und Broschüren zum Download.

> Anfahrt

So finden Sie uns

> Kontakt

St. Antoniushaus

Rheingrafenstraße 19
55583 Bad Kreuznach

> Pax et Bonum

Im Überblick

Im Archiv finden Sie alle Ausgaben, die bisher von "pax et bonum" erschienen sind