News

Gesprächskreis Demenz am 20. Oktober

Veranstaltungsort ist der Schulungsraum St. Marienwörth

Am Dienstag, 20. Oktober, referiert Michaela Haas ab 19 Uhr zum umfassenden Themenkomplex „Mit Kraft und stärkenden Gedanken gesund durch die Pflegezeit“.

Die Heilpraktikerin für Psychotherapie weiß sehr wohl, dass Pflege und Begleitung von dementen Angehörigen sehr anstrengend ist. Umso wichtiger ist es, auf sich selbst zu achten. Doch oft fehlt die Zeit oder das "schlechte" Gewissen lässt es nicht zu. Auf Fragen wie „Wie werde ich allem gerecht? Wie bleibe ich selbst gesund,  steige aus meinem Gedanken-/Sorgenkarussell aus und erhalte meine notwendigen Kräfte?“ hat sie Antworten und gibt  Informationen, Anregungen und praktische, kleine Übungen, die sich gut in den Alltag integrieren lassen.

Veranstaltungsort ist coronabedingt der Schulungsraum St. Marienwörth, Mühlenstr. 83, in Bad Kreuznach, der Vortrag ist kostenfrei und die aktuellen Abstands- und Hygienemaßnahmen sind einzuhalten.

Jeden 3. Dienstag im Monat findet von 19 bis 21 Uhr ein moderierter Gesprächskreis zu ausgewählten Themen für Angehörige von Menschen mit Demenz statt. Der kostenfreie Gesprächskreis unter Leitung von Rosa Oho, Franziskanerbrüder vom Heiligen Kreuz, steht allen Interessierten offen.

Rückfragen gerne an Rosa Oho, Tel.: (0160) 98324831, E-Mail: rosa.oho(at)marienwoerth.de

 

> Download

Flyer & Broschüren

Hier finden Sie Flyer und Broschüren zum Download.

> Anfahrt

So finden Sie uns

> Kontakt

St. Antoniushaus

Rheingrafenstraße 19
55583 Bad Kreuznach

> Pax et Bonum

Im Überblick

Im Archiv finden Sie alle Ausgaben, die bisher von "pax et bonum" erschienen sind

Diese Webseite verwendet Cookies.

Cookies helfen uns dabei, Ihnen das bestmögliche Online-Erlebnis zu bieten und unsere Webseite ständig zu verbessern. Mit dem Klick auf den Button “Akzeptieren” erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.

Sie geben Ihre Einwilligung, wenn Sie unsere Webseite weiterhin nutzen.

Datenschutz Impressum