News

Sommerfest im St. Antoniushaus am 23. Juli

-jedes Jahr ein schönes Fest mit vielen Angeboten

 

Auch eine Vorführung der Gymnastikgruppe gehörte zum Programm beim Sommerfest des St. Antoniushauses

Traditionell wurde der Nachmittag mit einer Andacht durch Bruder Roman begonnen. Unter dem diesjährigen Motto „Sommer mit allen Sinnen“ wartete auf die Festbesucher wieder  ein umfangreiches Programm.

Stände und Spiele waren liebevoll zum Motto gestaltet, neben Attraktionen wie „Dosen werfen“ fanden die Lose der Tombola reißenden Absatz, denn tolle Preise hatte das Team um Einrichtungsleiter Volker Specht zusammengetragen. Für kleines Geld gab es auch Stickereien und Basteleien zu erwerben, die gemeinsam mit den Bewohnern und sozialen Betreuern angefertigt worden waren.

Für  die  musikalische Unterhaltung sorgten der  „Seniorenchor St. Antonius“ und der beliebte Alleinunterhalter Karl-Heinz Becker, auch die Therapieclowns unterhielten die Besucher mit ihren Späßen.
Ein Höhepunkt des Nachmittags bildete die Vorführung der Gymnastikgruppe. Mit Luftballons, viel Geschick und Gelächter bewegte sich die Gruppe, angeleitet durch Ute Henning, zu Melodien passend zum Sommer.

Mit Kaffee und vielen leckeren hausgemachten Kuchen sowie Gegrilltem am Abend war für das leibliche Wohl bestens gesorgt.

Einrichtungsleiter Volker Specht resümiert: „ Wie jedes Jahr hat sich das Team des St. Antoniushaus und besonders das Team der Sozialen Betreuung sehr viel Mühe mit der Vorbereitung gemacht. Ich danke allen für ihr großes Engagement und das Gelingen eines wundervollen Sommerfestes.“ 
 

> Download

Flyer & Broschüren

Hier finden Sie Flyer und Broschüren zum Download.

> Anfahrt

So finden Sie uns

> Kontakt

St. Antoniushaus

Rheingrafenstraße 19
55583 Bad Kreuznach

> Pax et Bonum

Im Überblick

Im Archiv finden Sie alle Ausgaben, die bisher von "pax et bonum" erschienen sind