News

Lehrgang „Alltagsbegleiter in der Altenhilfe“

Anmeldungen ab sofort möglich

Im Mai 2013 werden das Institut  „inversa“ und die Franziskanerbrüder vom Heiligen Kreuz den nächsten Lehrgang „Alltagsbegleiter in der Altenhilfe“ anbieten.

Es handelt sich hierbei um einen IHK-zertifizierten Fortbildungskurs mit einem Umfang von 160 Unterrichtseinheiten, der über insgesamt drei Monate hinweg angeboten wird und dem §87 b des Betreuungsassistenten entspricht.

Neben einer theoretischen Ausbildung hospitieren alle Lehrgangsteilnehmer in Einrichtungen der Altenhilfe und erhalten dort auch eine ausführliche Praxisanleitung. Der aktive Einbezug der zu betreuenden Personen in die Lebens-, Freizeit- und Alltagsgestaltung stehen im Mittelpunkt. Das früher gelebte Leben soll dabei so lange wie möglich erhalten bleiben – sowohl zu Hause als auch nach dem Umzug in ein Pflegeheim. Es werden in der Qualifizierungsmaßnahme aber auch pflegerische und ernährungswissenschaftliche Grundkenntnisse sowie rechtliche und betriebswirtschaftliche Aspekte der Pflege vermittelt.

„Die Alltagsbegleiter sollen nach Abschluss des Lehrganges in der Lage sein, für die psychosoziale Betreuung und die Alltagsgestaltung der zu Betreuenden qualifiziert zu sein und so als eine Ergänzung für die Pflege tätig zu werden“, erklärt Liane Jung, Bereichsleiterin Senioren bei dem Franziskanerbrüdern vom Heiligen Kreuz. „Es kann nicht darum gehen, Pflegepersonal zu ersetzen, sondern durch die Alltagsbegleiter eine intensive Förderung zum Beispiel von demenzkranken Menschen zu ermöglichen“, ergänzt Andrea Bender-Nickel, Geschäftsführerin des Institutes „inversa“, das solche Lehrgänge bereits in Mainz, Wiesbaden um im Main-Taunus-Kreis durchgeführt hat.

Der Kurs richtet sich an engagierte Personen, die Interesse an der Alltagsbegleitung von älteren, betreuungsbedürftigen Menschen haben. Nach Abschluss des Lehrgangs ergeben sich Betätigungsfelder in der Betreuung zu Hause, der stationären Pflege, der Tages- und Kurzzeitpflege oder in ambulanten Wohngemeinschaften.

Lehrgang vom 02.05. - 08.07.2013,
Donnerstags und Freitags, jeweils von 8.30 Uhr - 15.30 Uhr
Haus St. Josef
Mühlenstr. 43
55543 Bad Kreuznach


Termine für Erstgespräche sowie weitere Auskünfte  erhalten Sie bei Andrea Bender-Nickel unter der Telefon-Nr. 06128/944329.

Weitere Infos gibt es auch im Internet unter www.haus-stjosef.de

> Download

Flyer & Broschüren

Hier finden Sie Flyer und Broschüren zum Download.

> Anfahrt

So finden Sie uns

> Kontakt

St. Antoniushaus

Rheingrafenstraße 19
55583 Bad Kreuznach

> Pax et Bonum

Im Überblick

Im Archiv finden Sie alle Ausgaben, die bisher von "pax et bonum" erschienen sind

Diese Webseite verwendet Cookies.

Cookies helfen uns dabei, Ihnen das bestmögliche Online-Erlebnis zu bieten und unsere Webseite ständig zu verbessern. Mit dem Klick auf den Button “Akzeptieren” erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.

Sie geben Ihre Einwilligung, wenn Sie unsere Webseite weiterhin nutzen.

Datenschutz Impressum