> Wissenswertes
Wissenswertes

Anmeldung:
Neue Gäste und Bewohner/-innen können von Montag bis Freitag bis 11 Uhr aufgenommen werden. In Einzelfällen sind auch andere Absprachen möglich, bei Notfällen jederzeit.
Die Leistungen für pflegebedingte Aufwendungen werden direkt mit der zuständigen Pflegekasse abgerechnet. Die Verwaltungskräfte des St. Antoniushauses beraten bei Fragen zur Pflegeversicherung, vermitteln Kontakte zu Pflegekassen und Sozialämtern und helfen beim Ausfüllen entsprechender Formulare und Anträge.

Aufenthalt im St. Antoniushaus:
Für den vollstationären Aufenthalt stehen 38 Einzelzimmer und 6 Doppelzimmer zur Verfügung. 10 Einzelzimmer werden ausschließlich für die Kurzzeit- und die Verhinderungspflege vorgehalten.
Alle Zimmer haben ein separates Bad mit Dusche, WC und Waschbecken. Bis auf das Pflegebett sind sie nach Hotelstandard möbliert. Telefon- und Kabelanschluss sowie Radio und Notrufanlage gehören zur Ausstattung aller Zimmer. Gerne können eigene Möbel mitgebracht werden.
Auf den Stationen und im Untergeschoss befinden sich Gemeinschaftsräume, die mit TV-Geräten, Büchern und Spielen ausgestattet sind. Im behindertengerechten Wellnessbad auf jeder Station können entspannende Bäder genommen werden.
Eine Hauskatze, Therapiehunde und Aquarien sorgen für Abwechslung. Bei schönem Wetter lädt der wunderschöne Innenhof mit Voliere zum Aufenthalt im Freien ein.